Sunday, 30 August 2015

Blogger Bazaar Frankfurt 2015

Well, Rome wasn't built in a day. It's been more than a while since i announced my review about this year's Blogger Bazaar in Frankfurt, but as you all know: Better late than never! So as already announced on Instagram, here we go (^ ᴥ ^):
In the mid of July this year's Blogger Bazaar took place at the Villa FFM here in Frankfurt where i have also been right on the spot, of course:
 
Gut Ding will Weile haben… Nun ist es zwar schon eine ganze Weile her, seit ich meinen Bericht zum diesjährigen Blogger Bazaar in Frankfurt angekündigt habe, aber wie heißt es doch so schön: Besser spät, als nie! Also wie bereits auf Instagram angekündigt, geht’s hier nun endlich 
weiter (^ ᴥ ^):
Mitte Juni fand in der Villa FFM der Frankfurter Blogger Bazaar statt – und selbstverständlich war ich auch dieses Jahr wieder vor Ort.

 
This year the location was not as glamorous as the one at Palais Quartier in 2014 with its beautiful chandeliers and Hollywood-style overhead lighting (you can read my reviewhere). In fact, it somehow has the aura of a vintage-hipster-student's-party - oh, and "House of Blogger" would have been a suitable title or plug.

Die Location war in diesem Jahr nicht ganz so glamourös wie das Palais Quartier mit seinen hübschen Kronleuchtern und filmreifer Bühnendeckenbeleuchtung vom letzten Jahr (meinen Bericht dazu könnt Ihr hier nachlesen), sondern hatte eher den Flair einer Vintage-Hipster-Fashion-Studenten-Party – oh, und „House of Bloggers“ wäre übrigens auch ein guter Titel bzw. Aufhänger gewesen.

I unfortunatelly was not at the spot in time and furthermore Frankfurt city was broad blocked around the Hauptwache area because of a demo, and my blogger collegue and company from last year's Blogger Bazaar was busy and as this was not all enough - it was raining cats and dogs (‾-‾~). I almost decided not to go, but nevertheless. i have found my way to the Villa FFM.
When i arrived, a couple of people with their "Fashion for Compliments" cotton bags (indeed a very witty print) already came towards my way - and my first thought was: Is it already over? Because last year people were waiting in a very long line around the corner. This year i have missed all the faces from last year - both visitors ans bloggers... Anyway the Hypnotized girls were there again - and oh damn, i wish i had tried on that sweet oversized rose shirt i have found at their booth - (*-3-):

Ich war leider nicht pünktlich zu Beginn vor Ort und darüber hinaus war die Frankfurter Innenstadt rund um die Hauptwache wegen einer Demo großräumig gesperrt, meine Blogger Kollegin und Begleitung vom letzten Blogger Bazaar war leider verhindert und dann hat es auch noch obendrein wie aus Kübeln geregnet (‾-‾~). Im Grunde war der Tag somit schon so gut wie ins Wasser gefallen… nun ja, sei’s drum – ich lies mich jedenfalls nicht so leicht entmutigen und so machte ich mich auf den Weg zur Villa FFM in die Windmühlstraße.
Als ich ankam, kamen mir schon jede Menge Leute mit ihren „Fashion for Compliments“ – Jutebeuteln (äußerst origineller Print-Spruch auf den Goodie Bags) entgegen -  Oha, schon alles vorbei? – war mein erster Gedanke. Letztes Jahr um diese Zeit standen sie alle jedenfalls kilometerlang Schlange ums Eck. Dieses Jahr habe ich so einige bekannte Gesichter vom Vorjahr vermisst – sowohl bei den Besuchern, als auch unter den Bloggern… Wieder dabei waren jedenfalls die Mädels von Hypnotized - und ach, hätt ich doch mal dieses süße oversized Rosenoberteil anprobiert - (*-3-):

I cannot remember how many rooms  the Villa FFM has, but in every room there were depending on the size, three to four blogger booths. Though some kind of orientation system would have been nice to have as an overview of all present blogger and brand booths.

Ich weiß nicht mehr genau wie viele Zimmer die Villa insgesamt hatte, aber in jedem Raum befanden sich je nach Größe etwa drei bis vier Stände. Eine Art Orientierungssystem wäre nicht schlecht gewesen, anhand dessen man einen besseren Überblick über die anwesenden Blogger und Marken-Stände der Sponsoren hatte haben können.

In the upper levels there also were some empty rooms when i arrived (a few hours after the official inlet) - quite unusual for such a hyped event. On Instagram i have read that many other visitors had their problems finding the booth of their favorite bloggers. So all my respect for the Blogger Bazaar 2014 at Palais Quartier where it became quite overcrowded soon, but you still knew that everyone you wanted to see, could be found somewhere in one and the same room. Well, i dare to say that the 2015  Blogger Bazaar Edition could not really take up the big succes of 2014 - especially because of the bad weather, the demo and the fact that a lot of visitors did not find the time to witness this revival.
Here you can see some more impressions of the Blogger Bazaar Frankfurt 2015 - on the beginning of my post you could already have a look at the content of the "Fashion for Compliments" goodie bag (my very favorite was the hanger from Kleiderkreisel).

In den oberen Stockwerken waren bei meiner Ankunft (wenige Stunden nach dem offiziellem Einlass) auch leere Räume - fast schon ungewöhnlich für so ein gehyptes Event. Auf Instagram las ich dann auch, dass einige wohl auch so ihre Probleme hatten ihre Lieblingsblogger zu finden. Da lob ich mir den Blogger Bazaar 2014 im Palais Quartier, wo es zwar irgendwann brechend voll wurde, aber man wusste, dass eben alle in ein und demselben Raum zu finden waren. Ich wage mal zu behaupten, dass der diesjährige Blogger Bazaar nicht so ganz an den Erfolg von 2014 anknüpfen konnte - vor allem auch wegen dem schlechten Wetter, der Demo und die Tatsache, dass viele dieses Jahr auch einfach nicht die Zeit gefunden haben diesem Revival beizuwohnen.
Hier seht Ihr nun weitere Impressionen vom Blogger Bazaar Frankfurt 2015 - den Inhalt der "Fashion for Compliments" Goodie Bag (besonders Klasse fand ich hier den Kleiderkreisel Kleiderbügel) habt Ihr ja bereits zu Beginn meines Posts begutachten können.


    - - - - - - - - - - - - - - - - -
 Childhood Illustration Time


At this place once again it is time for a nice illustration of my childhood series: apposite to the blogger house theme, here you can see my mini me with a companion - exploring a funny house in the middle of nowhwere (•‿• ).

An dieser Stelle ist es auch mal wieder Zeit für eine schöne Illustration aus meiner Kindheits-Reihe: Passend zum Thema Blogger Haus, seht Ihr hier mein Mini Me mit Begleitung - bei der Entdeckug eines lustigen Hauses mitten im Nirgendwo ( ).
 

6 comments:

  1. Ich war noch nie beim Blogger Bazar. Ich wollte letztes Jahr hier in München hingehen, aber aufgrund von Klausuren ging das dann leider nicht.
    Das scheint ja dann dieses Jahr echt nicht so der Erfolg gewesen zu sein.
    Deine Zeichnung, das du in deiner Kindheit gemalt hast, ist ja süß.
    LG Thi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das ist aber schade, ich hoffe Du schaffst es dafür dieses Jahr auf den Münchener Blogger Bazaar - München gehört auf jedenfall zu den größeren Locations der Blogger Bazaar Reihe und ist somit prädestiniert dafür, jedes Jahr aufs Neue ein Erfolg zu werden.

      Delete
  2. The Blogger Bazar looked nice c: Sorry to hear that the
    weather wasn't all the best! The cupcakes looks yum c:
    Xx Ice Pandora

    ReplyDelete
  3. Ich habe es diesmal leider nicht geschafft :-((!!
    Aber demnächst mache ich selbst mit bei einem Bloggeflohmarkt :-D

    Süßes Bild am Ende :-))

    Liebste Grüße,
    Alice

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist ja wunderbar - selbst bei einem Bloggerflohmarkt mitzumachen ist auf jedenfall ein ganz anderes Feeling (^3^) - je nachdem was der Terminplan und das Wetter (!) sagen, sehen wir uns bestimmt mal wieder vor Ort (=^_^)b!

      Delete
  4. Tolle Eindrücke! Schade, dass ich nicht da war.

    Gruß
    Bearnerdette

    ReplyDelete

♥ ( ´ ▽ ` )ノ Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥ Thank you for your comment!